Logo Leibniz Universität Hannover
Institut für Entwerfen und Städtebau/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Institut für Entwerfen und Städtebau/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Aktuelles


Santiago Emergent Ecologies

International ideas competition

In memoriam Friedrich Spengelin (1924-2016)

1966-93 Ordinarius für Städtebau, Wohnungswesen und Landesplanung an der Technischen Hochschule Hannover (heute Leibniz Universität Hannover)

World Planning Schools Congress 2016

in Rio de Janeiro, contributions by

Sarah Hartmann and Sheila Mizushima

Jane Jacobs 100

Conference at TU Delft, contributions by

Sarah Hartmann and Yara Baiardi

Vortrag, Dienstag 03.05.2016 um 12 Uhr
Großes Foyer am Leuchttisch
Max Schwitalla, Studio Schwitalla Berlin
Urbane Morphologie – Die Neuverhandlung von Raum für Mobilität und Immobilität
Vortrag Dienstags um 6
19.04.2016
Maurizio Carta, Universität Palermo
No more Masterplans - the Cityforming protocol

TERRITORIES: RURAL-URBAN STRATEGIES

International Conference

LOST ISLANDS

Workshop at Biennale Sessions

WORKSHOP TERRITORIES

International Master workshop

TERRITORIES - Call for papers

für das PhD-Kolloquium der internationalen Konferenz TERRITORIES - RURAL-URBAN STRATEGIES 14.-16.04.2016, gefördert als „Hochschuldialog mit Südeuropa“ durch den DAAD

Architecture of Territories

Research Colloquium

 

On Feb 5th 2016 the international research colloquium „Architecture of Territories“ discusses an architectural approach to larger spatial research in Europe and Brasil, coordinated by Prof. Jörg Schröder, with the guest reviewer Ass.Prof. Dr. Wolfgang Andexlinger, University of Innsbruck.
ROMA 20-25 

ROMA 20-25

Exhibition at the museum MAXXI in Rome, 19.12.2015 - 17.01.2016 

With a contribution to the international research and design project ROMA 20-25 New Life Cycles for the Metropolis, the Chair for Regional Building and Urban Planning promotes the setup of a strategic rural-urban visison for the new Metropolitan City of Rome.

Videoprojekte Genius Loci Bodensee 

Die Videos sind Exkursionsbeitrag der Studierenden im Wintersemester. Sie dienen als Skizzen-Werkzeug, um den Prozess der Raumanalyse zu erweitern, und um die Eigenschaften des Ortes dann produktiv für das Entwerfen zu beschreiben. Dabei wurden persönliche Interpretationen und Wertungen mit dem Ziel allgemeingültiger Aussagen und ihrer Kommunizierbarkeit in eine filmische Montage übersetzt.

Land Portraits.

Mapping rural areas of northern Germany

An exhibition of maps of the seminar project Land Portraits on Dec 8th explores planning and architecture issues of 10 areas between at the North and East Sea and along Elbe river, setting up a research by design approach to the territory.

The spirit of the Place.

Video projects of Bodensee as rural-urban region 

The loop projection of 20 video projects at 12:00 08.12.15 starts with the question about the "genius loci" of Lindau and extends to an moving exploration of the international Bodensee region; the projection discusses video as analysis and design tool for site-specific interventions.

Towards a Pro-Active Manifesto.

Publication

The book publicated in december 2015, edited by Mosè Ricci and Jörg Schröder, collects the research and installation work of the project "Superelevata Footprints" in Genoa, for an Urban Re-Cycle apporach to infrastructures in the city and the region. With support of the programme Hochschuldialog Südeuropa of DAAD.

Stadt-Land @ Herrenhausen Late

Event of the LUH research initiative TRUST

Maddalena Ferretti and Ines Lüder contribute to the event "Herrenhausen Late" supported by Volkswagenstifung in Schloss Herrenhausen on Dec. 1st, referring to the research projects RURBANCE and Regiobranding of the Chair for Regional Building and Urban Planning.

Rural-Urban Dynamics.

With the contribution "Rural-Urban Dynamics" to the conference Ruralism at TU Braunschweig 18.11.2015, Jörg Schröder highlights the role of "The Architecture of the Territory" for urban and rural futures.

Award for NaturWerkHof Masterthesis.

by Akademie Ländlicher Raum Niedersachsen

For the Masterthesis of a training and education centre for design and crafts with ecological materials in Fürstenhagen, Janina Kempe has been awarded by the Niedersächsische Akademie Ländlicher Raum. Supervisior of the thesis: Prof. Dr. Alexander Furche, second supervisor: Prof. Jörg Schröder

Back to the territory. New trends in contemporary urban planning

Arch. Maddalena Ferretti Ph.D. contributes to the international workshop "Valorisation and sustainable Re-Use of minor Historical Centres and Sites" with the lecture "Back to the territory. New trends in contemporary urban planning", Rome 07.-11.09.2915, organized by La Sapienza, Università di Roma.

Anerkennung für Artur Mastel im Rahmen des 4. landesweiten Schlaun-Ideenwettbewerbes

 Im Rahmen des Ideenwettbewerbes sollten Möglichkeiten für das Gelände der ehemaligen Zeche Sterkrade Oberhausen aufgezeigt werden. Aufgabe war, ein neues Quartier mit eigener Identität und vielfältigen atmosphärischen Qualitäten sowie urbaner Nutzungsmischung zu entwickeln.

Internationales Forum zum Stadtplanungsprojekt

 ‚Xi'an - Tor und Kulturpark zur Seidenstraße'

 Im Rahmen des Internationalen Forums zum Stadtplanungsprojekt 'Xi'an – Tor und Kulturpark zur Seidenstraße' am 4. und 5. Juli 2015 referierte Herr Carl Herwarth v. Bittenfeld in Xi'an zum Thema 'Kulturparks und nachhaltige Stadtentwicklung'.

TRUST Lecture

In der Reihe der Forschungsinitiative TRUST am 04.06.2015 um 18:00 Uhr: Vortrag "Die Architektur von Stadt und Land“  von Prof. Jörg Schröder

30 x 20 km Rom = Land und Stadt

Beim Workshop „Radical Patterns“ 30.5.-3.6. entwerfen Studierende der LUH räumliche Visionen für die Entwicklung der Region Rom, auf Einladung der Stadt Rom und des Museums MAXXI für Kunst des 21. Jahrhunderts. Die Abteilung Regionales Bauen und Siedlungsplanung der LUH kooperiert dafür u.a. mit IaaC Barcelona, der Architectural Association School of Architecture London, der Universität Genua, der Universität Palermo; insgesamt sind 24 internationale Fakultäten an dem Projekt „ROMA 20-25“ beteiligt. Die Ergebnisse werden im MAXXI in Rom ausgestellt.

Ecowebtown issue Germany and Barcelona

The issue of the international web-magazine Ecowebtown Nr. 10-11 Germany & Barcelona is online! The contributions about actual urban questions in Germany has been drawn and edited by the Institut für Entwerfen und Städtebau of Leibniz Universität Hannover, under the title „Back to Territory. Positions and Forms of Sustainability in Germany"

RURBANCE

Konferenz auf der EXPO "Feeding the Planet, Energy for Life" in Mailand am 06.05.2015

Sara Favargiotti

von der Universität Genua ist 2015 Gastwissenschaftlerin am IES, sie wird mit einem DAAD Postdoc-Stipendium gefördert

Common European Sustainable Building Assessment

Konferenz am 21.04.2015 in Salzburg, im Rahmen des Projekts AlpBC Alpine Building Culture

Planen und Bauen in den Alpen

am 10.03.2015 im Haus der Architektur München, im Rahmen des EU-Projekts AlpBC Alpine Baukultur, Bayerische Architektenkammer, Handwerkskammer für München und Oberbayern, Abteilung Regionales Bauen und Siedlungsplanung LUH

Zukunft Resse

Präsentation und Diskussion von städtebaulichen Entwurfsprojekten für Resse am 10.02.15 von 16-18 Uhr im MOORiZ in Resse.

Elements of Venice

Vortrag von Giulia Foscari, OMA/AMO, im Rahmen der Fakultätsvortragsreihe "Dienstags um 6" am 13.01.2015 18:00 im Hörsaal C050

Luciana Macaluso

von der Universität Palermo ist 2015 Gastwissenschaftlerin am IES, sie wird mit einem DAAD Postdoc-Stipendium gefördert

Projektmeeting RURBANCE

über Stadt-Land-Kooperation in Ljubljana 18.-19.02.2015, gefördert im Alpenraumprogramm der Europäischen Union

R.E.D.S. 2 ALPS

Klimahouse design research conference in Bozen/Italy on 31.01.2015, with contributions of Jörg Schröder, Maddalena Ferretti and Emanuele Sommariva who presents his book "Cr(eat)ing City. Strategies for City Resilience"

Regiobranding Auftaktveranstaltung

am 20.02.2015 in Hamburg. Das Forschungsprojekt Regiobranding wird vom Bundesforschungsministerium gefördert und zielt auf Branding von Stadt-Land-Regionen durch Kulturlandschaftscharakteristika.

Re-Cycle Workshop

Workshop und Forschungskonferenz 09.-10.12.2014 im Rahmen des Forschungsprojekts "Re-Cycle", gefördert vom Italienischen Forschungsministerium MIUR. Gast: Prof. Mosè Ricci, Universität Genua. Die Veranstaltung wird unterstützt durch den DAAD (Programm Hochschuldialoge Südeuropa).

Il fiume - la città. The river and the city, Trento

The international workshop 25.-28.11.2014 in Trento/Italy combines research about architecture/urbanism and ecological systems of the territory, in cooperation of the observatory TALL (University of Trento), LUH, the Autonomous Province of Trento, and the Arte Sella Association.

Räumliche Strategien und Vernakuläre Intelligenz

Vortrag von Jörg Schröder im ISB, Interdisziplinäres Seminar für Baureferendare, Technische Universität München, am 22.11.2014, im Rahmen des EU-Projekts AlpBC Alpine Baukultur

Roma 20-25

Research conference "Envisaging Urban Territories" within the project ROMA 20-25, in cooperation with the City of Rome, and the Universities of Roma La Sapienza, Genova, Palermo and Chieti-Pescara, on 24.11.2014 at the Museum MAXXI in Rome.

IES // Schlussveranstaltungen

Einladung zu den Abschlusspräsentationen des IES Wintersemester 2014/15

vom 28.01. bis zum 05.02.2015 in der Herrenhäuserstraße 8!

Zukunft Einfamilienhaus?

Vortrag von Prof. Dr. Stefan Kurath, Institut Urban Landscape, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften am 08.01.2015 um 9:00 Uhr im Raum A301.

Für Hannover - Städtebauliche Projekte

Ausstellung in der NACHT, DIE WISSEN SCHAFFT, am Samstag, den 15.11.2014, von 18 - 24 Uhr.

AMERICAN DREAM - WORKSHOP IN RESSE

Workshop mit den Bewohnern von Resse am 04.11.2014 von 18 - 20 Uhr im MOORiZ in Resse.

Food and the City

Konferenz zu neuen Governancemodellen der Stadt-Land-Zusammenarbeit im Rahmen des EU-Projekts RURBANCE, am 03.11.2014 in der Pinakothek der Moderne in München

Superelevata

Workshop und Installation für die Stadtautobahn Sopraelevata in Genua am 21.09.2014, gefördert durch DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst im Programm Hochschuldialoge Südeuropa 2014.

Andreas Garkisch

Für 2014-15 wird Andreas Garkisch die Vertretung der vakanten Professur für Städtebauliches Entwerfen übernehmen. Er ist Partner des Büros 03 Architekten in München. Willkommen!

Productive Grounds

Das neue Buch Productive Grounds - Transalpine Trajectories, herausgegeben von Mosè Ricci und Jörg Schröder, ist Teil der Publikationsreihe das PRIN Forschungsprojekts Re-Cycle Italy

Regiobranding

Das Forschungsprojekt Regiobranding in der Metropolregion Hamburg wird von der Universitätsprofessur Regionales Bauen und Siedlungsplanung in einer interdisziplinären Projektgruppe der LUH bearbeitet.

Maddalena Ferretti contributes to the international workshop "Architectural, energetic and environmental retrofit of rural villages in the Mediterranean" with the lecture "Back to the territory. New trends in contemporary urban planning", Rome 08.-13.09.2914, organized by La Sapienza, Università di Roma, and TU München.

Sommerfest 2014: SCHÖN HIER

Einladung zum Sommerfest der Universität Hannover am 17. Juli im Welfenpark ab 17 Uhr.
Die Fakultät für Architektur und Landschaft präsentiert sich unter dem Motto "SCHÖN HIER".

A Pattern Language

Workshop in the Biennale Sessions programme of "Fundamentals", the 14th International Architecture Exhibition of La Biennale di Venezia, in collaboration with Università Politecnico di Milano, 16.06.2014

Rurbance

Jörg Schröder contributes to the conference "The Landscape as Motor of Economic Development" of the Italian Association of Landscape Planners in Turin, 13.06.2014

SIU

ConferenceMaddalena Ferretti and Emanuele Sommariva contribute to the annual conference of the Italian Association of Planners in Milan, 15.-16.05.2014.

Smart | Ecological | Creative. Verso la città del futuro?
Seminar lecture held by Arch. Maddalena Ferretti Ph.D. at the Doctorate School of Engineering, Department of Construction, Civil Engineering and Architecture, Università Politecnica delle Marche in collaboration with Accademia Marchigiana di Scienze, Lettere ed Arti, Ancona, May 19, 2014.

Hands-On Urbanism. Vom Recht auf Grün

Kerstin Hartig ist Keynote-Rednerin bei der Eröffnung der Ausstellung in Innsbruck am 07.05.2014 um 19:00 in "Die Bäckerei. Kulturbackstube" und leitet den Workshop zum Thema Urbane Landwirtschaft am 08. und 09.05.2014.

Winterschule - Die Selbstgemachte Stadt

10.-15. März 2014 | RWTH Aachen

Bachelorthesis im Sommersemester 2014

Lindener Hafen - Initialräume

Vorstellung 1.04.2014 I 10:00 Uhr Hörsaal C 050

Nordsee - Entwicklung eines Küstenortes

ENTWURF STADT SCHLUSSPRÄSENTATION 04.02.2014 I 12:00 - 20:00 Uhr I Kleines Foyer Gastkritiker: Ph.D. Arch. Jeannette Sordi Università degli studi di Genova, DAAD fellow MLA Christina Milos I Leibniz Universität Hannover, Institut für Landschaftsarchitektur

DAAD guest scientist

Arch. Jeannette Sordi Ph.D. from the Università degli studi di Genova stays at the Department of Urban Design and Planning in february and march 2014 as Postdoc guest scientist. She is member of the Genova cluster of the research project Re-Cycle Italy.

Morphologie der Stadt

Vortrag von Jörg Schröder im Rahmen des Fachforums "Stadtkörper" des Kompetenzzentrums für Raumforschung und Regionalentwicklung in der Region Hannover. 07.02.2014 um 10 Uhr im Kulturzentrum Faust

WATT INNOVATIVES 3.0

Projekt kurz (5CP + Exkursionstage)
Termin: (4.-9. Mai 2014) Cuxhaven
Dienstag den 28.01. 2014 |13.30Uhr | C007

"Vernakuläre Intelligenz - Alpine Baukultur und regionales Handwerk"

Vortrag von Jörg Schröder im Rahmen der Vortragsreihe der Fakultät für Architektur des KIT Karlsruhe Institute of Technology

Mittwoch den 15.01.2014 um 19:00 Uhr

Field trip D.I.Y. Berlin

in the course of the Seminar "D.I.Y. - Wir machen uns unsere Stadt selbst!"

13.11.2013

Recycle Genoa

Transformation Footprint I Projekt kurz

Phase 2: Genoa Workshop

04.12. - 10.12.2013

Recycle Genoa

Transformation Footprint I Projekt kurz

Phase 1: Hannover Seminar

25.11. - 26.11.2013

Pier Paolo Tamburelli | baukuh Milano

Panorama - City Drawings

Dienstags Um 6

am 03.12.2013 um 18 Uhr

Mosé Ricci | Università degli Studi di Genova New Paradigms - in architecture, urbanism, landscape

Dienstags Um 6

am 26.11.2013 um 18 Uhr

R.E.D.S. Symposium

Maddalena Ferretti and Emanuele Sommariva contribute to R.E.D.S. Rome Ecological Dedign Symposium 26.-27.09.2013

Urbanism & Urbanization Conference

Sarah Hartmann contributes to the International PhD Seminar Urbanism and Urbanization in Paris, 03.-05.10.2013, organized by the Ecole Nationale Superieure d´Architecture Paris-Malaquaia, KU Leuven, TU Delft, IUAV Venice, UPC Barcelona

CITY PORTRAITS: DETROIT

Maddalena Ferretti contributes to the international conference City Portrais Detroit 31.10.2013, organized by IUAV Instituto Universitario di Architettura di Venezia e Politecnico di Torino

Metropolregion München - Stadt und Land

Vortrag von Jörg Schröder auf der Expo Real - International Trade Fair for Property and Investment - am 08.10.2013 bei der Diskussionveranstaltung der Europäischen Metropolregion München, im Rahmen der EU - Projekts Rurbrance

Baukultur und Klimaschutz im Alpenraum - die EU-Projekte AlpHouse und AlpBC

Vortrag von Jörg Schröder bei der Konferenz "Das Bauen der Zukunft unter den Vorzeichen des Klimawandels und der Energiewende" 23.10.2013

Nordsee - Entwicklung eines Küstenortes

Exkursion nach Dornum 08.11. - 10.11.2013

RE-CYCLE Genoa

Recycling Concepts

Seminar am 25.-26.11.2013

performin` the city

Frederick Faßbender und Patrik Breuer belegen den 1. Platz beim Johannes-Göderitz-Preis 2013

CRITICAL PRACTICE

15.10.2013 | 18:30 | C007

Dipl. Arch. Fabienne Hoelzel MAS ETH

Regional City - Vom Wohnort zum Lebensort

Summerschool zur Zukunft der Peripherie

20-24 September 2013

Interferenz

Thematisch-methodischer Einführungsworkshop zu dem Thema Zwischennutzung, temporäre und informelle Nutzung.

Einführung und Workshop: Mittwoch, 12.06.2013 I 13-17 Uhr I C004

Town Hall Meeting

Ausstellung am 28.05.2013 Wunstorfer Str. 130a

Impulswerkstatt zu neuen Themen und Modellen bürgernaher Stadtentwicklung in Hannover und der Wasserstadt Limmer.

Ausstellung RE-CYCLE Strategies for Architecture, City and Planet

28.03.-31.07.2013 Pierresvives Cité des savoirs, Montpellier mit einem Beitrag zu Agropolis München von Prof. Jörg Schröder

Die territoriale Dimension von Alpine Baukultur

Vortrag von Prof. Jörg Schröder bei der Eröffnungskonferenz der Messe COSTRUIRE in Longarone (IT)

Baukultur im Alpenraum - die Projekte AlpBC und CABEE

International Laboratory of Urbanism

URBAN LIFE - Converting Urban Space in Leifers, Italy

RE-Cycle Italy

Eröffnungskonferenz des Nationalen Forschungsprojekts

Einladung zur Antrittsvorlesung von Prof. Jörg Schröder "Land in Sicht!"

Dienstag 15.01.2013 18:00 Uhr

Ecological Airport Urbanism

Dienstag 11.12.2012 18:00 Uhr

Stegreif Dornum

Vom 5. - 6.12.2012 findet mit Studenten eine Exkursion nach Dornum, Ostfriesland statt. Thema des Stegreif-Entwurfs ist die Revitalisierung eines leerstehenden Restaurants an der Nordseeküste.

Forschungsseminar ENERGY VALLEYS

Am 16.11.2012 um 10 Uhr finder im Rahmen des Programms Biennale Session das Forschungsseminar ENERGY VALLEYS in der ASAC Library des Zentralpavillions (Gairdini) der 13.Architekturbiennale in Venedig statt.

Einladung zur 13. Internationalen Architekturausstellung der La Biennale di Venezia