Stadt- und RaumentwicklungLehre
WiSe 21/22 Bachelorstudium

Lehrangebot Bachelorstudium

WiSe 21/22


Entwurf Stadt

Laatzen Concrete

Ein städtebauliches Konzept für die Zukunft von Laatzen-Mitte

Pflichtmodul Stadt und Gesellschaft

Architektur, Stadt und Gesellschaft

Vorlesung und begleitende Übungen

Wahlpflichtmodul

TÜR, FENSTER, KÜCHE, KLO

Seminar

Man hatte gerade erst die extreme Wohnungsnot der frühen Nachkriegszeit überwunden, als der Wohnungsmarkt abermals unter Druck geriet. Grund dafür war der zunehmende Wohlstand der Deutschen und die steigende Geburtenrate. Um der Herausforderung Herr zu werden, setzte man auf umfangreiche staatliche Subventionen für den Wohnungsbau und auf den Einsatz industrieller Fertigungsmethoden.      Mehr lesen

Die Stadt lässt sich als gebauter Lebensraum betrachten, der einerseits durch gesellschaftliche Prozesse hervorgebracht wird und der andererseits auf dieselben zurückwirkt. Stadt und Gesellschaft befinden sich demnach in einem gegenseitig konstitutiven und sich ständig verändernden Verhältnis. In dieser Lehrveranstaltung werden wir theoretische Grundlagen dafür erarbeiten, das Verhältnis zwischen Stadt und Gesellschaft verstehen zu können. Mehr lesen

Eine gute Geschichte weckt Interesse, lässt Staunen, gewährt neue Ein- und Ausblicke und vermag es mitunter gar in andere Welten hineinzuversetzen. Glücksfällen im Genre der Kinderbücher gelingt das große Kunststück, mit überschaubarem Einsatz von Bild und Wort große Wirkung zu erzielen. Gemeinsam werden wir uns daran versuchen, Erzählungen über das Wesen von Architektur und Städtebau zu erschaffen, von denen sich mit Freude etwas lernen lässt. Mehr lesen


Wahlpflichtmodul

Praxisbezogenes Bau- und Planungsrecht

Seminar

Das Seminar gibt einen Überblick über das öffentliche Bauordnungs- und Planungsrecht sowie die Schnittstellen zu weiteren raumbezogenen Rechtsgebieten (z. B. Umwelt-, Immissions- und Verkehrsrecht) und verschafft ein vertieftes Verständnis von planungsrechtlichen Faktoren für architektonische und städtebauliche Projekte wie auch für die planerischen Ebenen, Instrumente und Verfahren der Stadtplanung (Bauleitpläne, Satzungen, Verträge). Mehr lesen